Kochbuch



Ghormeh Sabsi    drucken


Zutaten:
500 g Hammelfleisch
250 g Schwarzaugenbohnen (oder Kidneybohnen)
5 Limo Amani
2 mittelgroße Zwiebeln
Öl
1 TL Curry
Salz u. Pfeffer nach Geschmack
60 g Kräutermischung aus Schnittlauch, Petersilie und
Bockshornklee (gibt es fertig und getrocknet in persischen Geschäften)

Zubereitung:
Hammelfleisch in Würfel schneiden und mit gewürfelten Zwiebeln in Öl bei starker Hitze kurz anbraten. Gehackte Kräuter dazugeben, gut verrrühren und mit anbraten. Getrocknete Kräuter vorher in Wasser einweichen. Alles mit 3 Tassen Wasser ablöschen, das Wasser zum Kochen bringen und die Bohnen dazugeben. Dann würzen und Limo Amani dazugeben. Die Limo Amani rundherum anstechen, damit sich der Geschmack besser verteilt. Das ganze wird dann ca. 1,5 bis 2 Stunden bei schwacher Hitze im geschlossenen Topf gegart. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Wenn Sie kein Hammelfleisch nehmen wollen, schmeckt das Gericht auch mit Putenfleisch hervorragend.

Berberitzenreis    drucken


Zutaten:
250 g getrocknete Berberitzen
2 EL Zucker
1 Schuss frischen Limettensaft
1 EL Butter

Zubereitung:
Berberitzen in Wasser quellen lassen, Butter in einer Pfanne schmelzen lassen. Die abgetropften Berberitzen zugeben und anschmoren. Zucker überstreuen und leicht karamelisieren lassen, mit Limettensaft ablöschen. Auf Safranreis servieren.

Hinweis:
Berberitzen können Sie über uns beziehen.
Senden Sie uns zwecks Infos eine kurze E-Mail an info@restaurant-hafez.de
Restaurant Hafez | Baseler Str. 21 | 60329 Frankfurt | Tel.: 069 / 23 23 0      Öffnungszeiten: tägl. von 11.30 bis 23.30 Uhr


© Restaurant Hafez 2017 | Impressum